NABU Eberbach

Neuntöter (Foto: Gauger)
Neuntöter (Foto: Gauger)

In Eberbach erfolgten die ersten Naturschutzaktivitäten von NABU Mitgliedern, damals noch Deutscher Bund für Vogelschutz, im Jahr 1972 mit der Gestaltung des Steinbruchs Felsennest zu einem Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

 

Die offizielle Gründung der NABU Gruppe Eberbach war 1977.

 


Damit begann ein umfassender Natur- und Umweltschutz in Eberbach und Schönbrunn.
Dazu gehören Schutzmaßnahmen für Tier- und Pflanzenarten, die Erhaltung von Lebensräumen, Stellungnahmen zu Planungen und Bauprojekten und eine  Öffentlichkeitsarbeit, die u.a. in Form von Vorträgen und Führungen die Bevölkerung für den Schutz unserer Natur und Umwelt sensibilisieren soll.


Die überregionale Anerkennung der Arbeit des NABU Eberbach schlägt sich in der Verleihung des Umweltpreises Baden- Württemberg in den Jahren 1992 und 2005 nieder.
Auf den Leistungen der Vergangenheit können wir uns jedoch nicht ausruhen. Die Natur- und Umweltschutzarbeit muss kontinuierlich weitergehen, da immer neue Aufgaben anstehen. Dazu ist auch Ihre Mithilfe notwendig.

 

Termine 2018

Aktuell

Machen Sie uns stark

SPENDEN

Naturschutzjugend

Die Waldbande Eberbach geht auf Entdeckertour Mehr